safe travel beach

Urlaub trotz Corona – So ist eine Reise jetzt sicher möglich

Viele Menschen freuen sich derzeit auf ihre langersehnten Ferien und auch beliebte Reiseländer machen die Einreise zu touristischen Zwecken wieder unkomplizierter möglich. Nichtsdestotrotz sorgen die anhaltende Corona-Krise sowie die weiterhin teils bedrohliche Infektionslagen für Unsicherheiten. Allerdings können Urlauber einiges tun, um trotz Corona sicher und ohne großes Kostenrisiko reisen zu können.

Italien Corona

Pfingsten: So stehen die Chancen für einen Urlaub in Italien

Bereits ab dem 16. Mai dürfen viele Urlauber ohne Quarantänepflicht nach Italien einreisen. Für wen diese Regelung gilt und mit welchen Beschränkungen vor Ort zu rechnen ist, zeigen wir hier.

Impfzertifikat

Sorgloses Reisen mit dem Impfzertifikat?

Ein Lichtblick für diejenigen, die sich auf Urlaub innerhalb Europas freuen: Am 29.April hat sich das EU-Parlament für ein Impfzertifikat ausgesprochen, das in den EU-Ländern eingeführt werden soll. Sofern der Plan umgesetzt wird, könnte das Zertifikat schon ab Juni Reisen innerhalb Europas deutlich erleichtern.

Corona Stewardess

Corona im Flieger: Womit müssen Mitreisende rechnen?

Trotz Corona-Tests vor dem Abflug und Einhaltung der Hygienevorschriften: Es ist nicht ausgeschlossen, dass ein Flugpassagier nach seiner Ankunft am Zielort positiv auf das Coronavirus getestet wird. Doch was passiert in diesem Fall mit seinen Mitreisenden? Oft müssen diese für längere Zeit in Quarantäne.

Corona Quarantäne

Kostenfalle Quarantäne: Was Urlauber jetzt beachten müssen

Mittlerweile gilt die Regelung, dass alle Reisenden, die auf dem Luftweg nach Deutschland einreisen, bereits vor dem Abflug einen negativen Corona-Test vorlegen müssen. Einigen Urlaubern kann diese Regelungen eine böse Überraschung bescheren. Schließlich können sie, sofern der Corona-Test vor dem Rückflug positiv ausfällt, nicht nach Deutschland zurückkehren, sondern müssen sich in Quarantäne begeben – und das kann unter Umständen teuer werden.

Corona Flughafen

Im Urlaub mit Corona infiziert: Wer kommt für Zusatzkosten auf?

Alle Flugreisenden, die aus dem Ausland nach Deutschland einreisen, müssen bereits vor dem Abflug ein negatives Corona-Testergebnis vorlegen. Doch was passiert, wenn der Test nach einem Auslandsurlaub positiv ist und wer kommt für entstehende Kosten auf?

Corona-Test negativ

Corona-Testpflicht für Reiserückkehrer – Das gibt es zu beachten

Sämtliche Flugpassagiere, die nach einem Auslandsaufenthalt nach Deutschland zurückkehren möchten, müssen ab sofort einen negativen Corona-Test vorlegen können. Wie sich diese neue von den bisherigen Corona-Regelungen unterscheidet und was im Falle eines positiven Tests passiert, erklären wir hier.

Lockdown Hotel

Verlängerter Lockdown: Welche Reise-Regeln gelten bis 18. April?

Aufgrund der nach wie vor steigenden Zahl der Corona-Neuinfektionen wird der Lockdown in Deutschland nochmals verlängert. Zumindest bis zum 18. April bleiben Hotels geschlossen. Außerdem gibt es rund um Ausflüge sowie In- und Auslandsreisen einiges zu beachten.

El Arenal Promenade

Kein Risikogebiet mehr: Diese Corona-Regeln erwarten Urlauber auf Mallorca

Das, worauf viele Balearen-Fans gewartet haben, ist endlich eingetreten: Die Reisewarnung für Mallorca wurde aufgehoben und die Baleareninsel kann wieder freier bereist werden. Nichtsdestotrotz müssen sich Urlauber, die sich unter der spanischen Sonne erholen möchten, weiterhin auf durchaus strenge Corona-Regeln gefasst machen. Trotz ausgelassener Ferienstimmung müssen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen bei einem Besuch auf Mallorca eingehalten werden.

Corona-Schnelltest

Dank Corona-Schnelltests bald sorglos in den Urlaub?

In allen deutschen Bundesländern sollen regelmäßige und kostenlose Corona-Schnelltests für alle möglich sein. Könnte diese Entscheidung, auf die sich Bund und Länder geeinigt haben, bald unkomplizierteres Reisen und Urlaub auch innerhalb Deutschland möglich machen?